Nachtkerzenöl

Fläschchen Öl mit Nachtkerzenzweig vor weißem Hintergrund

Das Öl der Nachtkerze ist sowohl innerlich als auch äußerlich prädestiniert für schuppige, entzündliche und dermatitische Haut. Essentielle Fettsäuren (so nennt man Fettsäuren, die nicht selbst vom Körper hergestellt werden können) sind wesentliche Bausteine für die Synthese von Phospholipiden, aus denen die Membrane der Hautzellen gebildet werden. Studien konnten belegen, dass Linol- und γ-Linolensäure  äußerlichem Auftragen in die Lipidstrukturen der Haut eingebaut werden und sie regenerieren; Hautrauigkeit und Wasserverlust können deutlich gesenkt werden. Auch unreine Haut profitiert von Rezepturen mit diesem Öl.

FACT’s
•  beruhigend, nährend
•  speziell pflegend bei „Hormonfalten“

Herkunft
– ist?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s