Cetylalkohol

Cetylalkohol

Cetylalkohol zählt zur Gruppe der Fettalkohole deren Rohstoffbasis das Kokosnuss/Palm-kernöl ist. Er wird als Co-Emulgator und Konsistenzgeber für Emulsionen eingesetzt. Es sind weiße, fast geruchlose Schuppen deren Schmelzpunkt bei ca. 49°C liegt, die in Alkohol und Ölen löslich sind, aber nicht in Wasser. Cetylalkohol hat eine leichte Emulgatorwirkung und ein gutes Wasserbindevermögen. Er verbessert dadurch die Feinheit und Geschmeidigkeit der Haut. In geringer Konzentration hat er weichmachende und glättende Eigenschaften, was besonders bei trockener Haut erwünscht ist.

FACT’s
•  kosmetisch wirksamer Zusatz

•  verbessert er das Einziehverhalten
•  wirkt mattierend

Herkunft/Lieferant
•  Phytomed

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s